Seminar-Anmeldung

Elternseminar - Werde Du selbst

Termin: 24.07. – 31.07.2020

Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben.
Wer bist Du? Wer bist Du wirklich? Wie wurdest Du von Deiner Mama, Deinem Papa geliebt? Du hast diese Liebe/Nichtliebe von ihnen genommen, sie prägen Dich für das ganze Leben.

Auch heute noch, in Deiner Beziehung zu Dir, zu Deinen Liebsten, zu Deinen Kindern. Mit ihren meist negativen Botschaften, welche Wegweiser haben Deine Eltern Dir mitgegeben? „Sei schön brav!“ „Sei perfekt!“, „Sei stark!“, „Das tut man nicht!“, „Nicht gut genug!“? Täglich wurde das Füllhorn dieser Botschaften über Dich ausgeschüttet. Du bleibst immer der Sohn bzw. die Tochter Deiner Eltern. Du hast aber die Möglichkeit und Aufgabe, immer mehr Du selbst zu werden. Dafür ist es notwendig, Dir Deine von Deinen Eltern übernommenen Verhaltensmuster und Glaubenssätze bewusst zu machen. Indem Du erkennst, wie Dich das „psychische Erbe“ Deiner Eltern heute noch gefangen hält, Deine Beziehungen beeinflusst und das Ja zu Dir selbst und Deiner Dir ureigenen, inneren Lebensenergie blockiert, kannst Du diese Muster und Glaubenssätze auflösen und Dich mit Vater und Mutter aussöhnen.

Dieser Prozess ermöglicht Dir, die Haltung des Anklägers, der Rebellin oder des Opfers hinter Dir lassen. Abschied und Aussöhnung sind elementar, damit Du Du selbst wirst. Damit Du frei bist für die Liebe. Nimm Abschied und gesunde!

Leitung

Frank Moosmüller & Andrea Felde

Ort

Seminarhaus Mitterrain

Termin

Von Fr 24.07.2020, 18:00 Uhr
bis Fr 31.07.2020, 16:00 Uhr

Kosten

Euro 1200,-
zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Wie wir arbeiten

Die Core-Psycho-Somatik ist ein ganzheitlicher Ansatz, der die physischen und emotionalen, wie auch die geistigen und spirituellen Dimen­sionen unseres Seins erfasst. In der methoden­über­greifenden körper­psycho­thera­peutischen Arbeit nutzen wir:

  • Bioenergetische Körperarbeit
  • Energiearbeit
  • Arbeit mit Deinem Atem
  • Meditationen
  • Traumreisen & Imaginationen
  • Tanz & Ausdruck
  • Malen & Schreiben
  • Impulsvorträge
  • Beleuchten Deiner Familiengeschichte
  • Frauen- und Männerbilder in Deiner Familie
  • Gespräche, Reflexion & Austausch

Seminaranmeldung

  • Teilnahmebedingungen:

    Es wird die Durchführung einer psychotherapeutischen Behandlung in einer entsprechenden Gruppe vereinbart. Neben der präventiven Wirkung soll diese Behandlung

    • bestehende Symptome verändern, mildern und wenn möglich heilen
    • krankhafte Erlebnis- und Verhaltensweisen verändern
    • und dadurch die Reifung und Entwicklung der Persönlichkeit fördern sowie die Beziehungsfähigkeit verbessern.

    Die Arbeit in der Gruppe beschäftigt sich in all ihren Anwendungen immer mit dem Einzelnen und seinen Beziehungen sowie seinen wenig bewussten und bislang unbewussten Motivationen und wie diese lebens gestaltend wirken.

    Absage beim Therapeuten und dem Seminarhotel siehe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    Für Unterkunft und Verpflegung ist der Teilnehmer selbst verantwortlich und erkennt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Seminarhauses an

  • Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt / bestätigt werden.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.